Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren

temperatur.png sauerstoff.png  druck.png   thyro.png 

Pyrometer

Metall Kontaktlos Temperaturmessen

 

Exakte Temperaturmessung an Metallen, für Metallverarbeitungsprozesse und Komposit-Materialien im Temperaturbereich von 50 bis 2200°C. Doppel-Laservisier mit 2 Strahlen zur exakten Messfeldmarkierung und Scharfstellung.

Durch Quotientenprinzip unempfindlich gegenüber Störungen durch Staub, durch teilweise verdeckte oder bewegte Messobjekte; Messungen nur vom Emissionsgradverhältnis nicht aber vom absoluten Emissionsgrad abhängig.

Unterschiedliche Scharfpunkten erleichtern die Messaufgabe.

 

Messköpfe

 

 

 

Kompaktserie

 

 

 

Die Sensoren sind mit Unterschiedlichen Optiken und Temperaturen erhältlich

 

Optiken: 40:1 und 75:1

    485°C bis 1050°C (1ML)

    650°C bis 1800°C (1MH)

    800°C bis 2200°C (1MH1)

    250°C bis 800°C (2ML)

    385°C bis 1600°C (2MH)

    490°C bis 2000°C (2MH1)

 

Optiken: 22:1, 33:1 und 75:1

    50°C bis 400°C (3ML)

    100°C bis 600°C (3MH)

    150°C bis 1000°C (3MH1)

    200°C bis 1500°C (3MH2)

    250°C bis 1800°C (3MH3)

 

 

 

Hochleistungsserie

 

 

Die Sensoren sind mit Unterschiedlichen Optiken und Temperaturen erhältlich

 

Optiken: 150:1 und 300:1

    485°C bis 1050°C (1ML)

    650°C bis 1800°C (1MH)

    800°C bis 2200°C (1MH1)

    250°C bis 800°C (2ML)

    385°C bis 1600°C (2MH)

    490°C bis 2000°C (2MH1)

 

Optiken: 60:1, 100:1 und 300:1

    50°C bis 400°C (3ML)

    100°C bis 600°C (3MH)

    150°C bis 1000°C (3MH1)

    200°C bis 1500°C (3MH2)

    250°C bis 1800°C (3MH3)

 

 

Quotienten - Pyrometer

 

 

·      Auflösung: 40:1

·      Spektralbereiche: 0,7 - 1,1 μm

·      eingebauter Ziellaser markiert tatsächliche Messfleckgröße

·      Robuster Messkopf widersteht 250°C ohne Kühlung

·      schnelle Temperaturmessung mit 5 ms an heißen Objekten

 

 

 

Elektronik

 

 

Der Optris Sensor hat eine Vorortanzeige und die Ausgangstype kann zwischen 0/4...20 mA, 0...10 V, Thermoelement Typ K oder Typ J gewählt werden.

 

Display mit Hintergrundbeleuchtung, welche sich bei der Überschreitung des Alarmwertes die Farbe ändert, für einen raschen Überblick.

 

Als Digitale Schnittstellen kann USB, RS232, RS485, Profibus DP, CAN oder Relais eingesetzt werden.

 

                

 

CT Connect - Software

 

 

An Hand dieser einfach zu bedienenden Software können Sie den Sensor Konfigurieren und die Messwerte am PC direkt mitverfolgen.

 

·      einfache Konfiguration der Elektronik

·      Messwertaufzeichnung

·      Alarmwerte setzen

·      Emission Grad einstellen